Get Adobe Flash player

Aufsuchende Jugendarbeit (Streetwork):

 

Kontakt:

Andreas Wehberg (Diplom Sozialarbeiter / Anti-Gewalt-Trainer)

Mobil/WhatsApp: 0157 37918192

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro: Jugendzentrum Herscheid, Im  Uerp 17, 58849 Herscheid

Facebook: Streetwork Herscheid

 

Auch in Herscheid wird vom Jugendzentrum aus Aufsuchende Jugendarbeit (Streetwork) betrieben.

In Herscheid ist Andreas für dieses Angebot zuständig.

Also wenn du Fragen hast, kontaktiere ihn oder sprich ihn auf der Straße einfach an!

Fragen- und Beratungsthemen können zum Beispiel sein:

Beratung, Begleitung und Vermittlung: Ad-hoc Beratungen vor Ort und/oder die Möglichkeiten einer intensiven und individuellen

Einzelfallberatung z.B. bei Schulproblemen (z.B. Mobbing), Konflikte im Elternhaus, Probleme in der Partnerschaft, Suchtproblematik oder auch Berufsorientierung.

Konfliktintervention/- prävention: Konfliktbearbeitung durch Eingriff in negative Verlaufsprozesse, Ausstiegshilfen, Krisenintervention etc.

Partizipation: z.B. bei der Gestaltung und Legalisierung von zukünftigen Aufenthaltsorten im öffentlichen Raum.

Gruppen- und Projektarbeit: z.B. bei der Gestaltung der Freizeit.

Verbesserung der Infrastruktur vor Ort: z.B. Öffnung von Räumen, wie Grünflächen, Spielplätze oder anderweitige Nutzungsmöglichkeiten für Jugendliche.

Schaffung von Angeboten im Lebensraum von Jugendlichen: z.B. die Einflussnahme auf lokale, soziale und (jugend-)politische Entscheidungen, die die Lebensräume beeinflussen und optimieren können.

Weitere Informationen zum Thema: Streetwork, Aufsuchende Jugendarbeit und Mobile Jugendarbeit findet ihr hier:

Landesarbeitsgemeinschaft Streetwork/Mobile Jugendarbeit NRW e.V.

Fachliche Standards der Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/MobileJugendarbeit e.V. (PDF)

Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/Mobile Jugendarbeit

Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e. V.